Ja, und dann waren noch Bernerfrauchen, die ihn besucht haben und das
„Beste" von ihm wollten.
Nähere Ausführungen findet ihr auf seiner Seite.
Nachteil des Ganzen: fremde Autos sollten möglichst nicht mehr am Hoftor
halten, es könnte ja ein Bernermädel aussteigen............ und wenn es denn
schön war, finden wir kein Ende...., ohne Rücksicht auf Herrchens Alter.....
Onkel Arne:
Er ist der wohl größte, kräftigste und temperamentvollste Hund auf meinem Hof
( glaub auch Happy - Nachkomme ).
Er hat soviel Feuer im H........, wenn nicht die Zeichnung wär, hät ich einen
Schäferhund.........ein richtiges liebes, schlecht hörendes Raubein.
Arne war die große ausstellungsmäßige Überraschung und der erste deutsche
im Inland stehende Hund, der sich alle 2 Titel auf den Jugendchamp holte.
Dies ist und wird einer meiner größten Zuchterfolge bleiben.
Danke Amy und Happy ( Brav isser ).
Onkel Arne ist der erste kleine Berner, der auf meinem Hof das Licht der Welt
erblickte, den behält man einfach - egal was kommt.
Herz und Bauch waren sich einig und die Knochen nach dem Röntgen o.B..
Bernerherz, was willste mehr.
Der Ausblick auf das kommende Jahr beginnt mit dem Wunsch auf viel Gesundheit meiner und aller Vierbeiner, damit ich meine noch lange bekochen und bemuttern kann und sie mich im Gegenzug jeden Abend mit Freude
empfangen ( War das bei Frauen auch so ???? - ich weiß es nicht mehr.... )
Oma Amychen wird hier und da ihr Können in der „Rentnerklasse" zeigen.
Söhnchen Lu und Onkel Arne werden auch einige Ausstellungen
besuchen, wobei Lu auf das Auto vor dem Hoftor warten wird und
Arne das „Abitur" abzulegen hat im September 2011 auf der Hüneburg.
Ja und dann ist noch ein Nesthäkchen, die je nach Veranlagung und noch zu
nehmender großer Hürden in die viel größeren Fußstapfen ihrer Mama treten
sollte - Bruni.
Ich wünsche allen Bernerfreunden für 2011 gesunde Hunde und viel Spaß
mit ihnen, als auch tolle Ausstellungs- und Zuchterfolge.
Nicht zuletzt wünsch ich an dieser Stelle meinen Welpenkäufern mit den
Zwergen alles Gute mit den Happykindern und Grüße denselben.



Der Mansfelder Bernerhof

Das Glück kommt nicht ungerufen.
Man muss ihm entgegengehen
.
( Ugo Foscolo )